Beauty and the Bike

Der Umzug aus einer Fahrradstadt wie Bremen nach Darlington in Nordengland, kann zu einem Schock führen, wenn man Beatrice  Wuppermans Beschreibung folgt. Darlington, eine 100.000 Einwohnerstadt hat sich trotz idealer Topografie und Größe nicht zu einer Fahrrad- sondern reinen Autostadt entwickelt. Die Autoren des Buches „Beauty and the Bike“ finden dort nahezu keine Radinfrastruktur vor... weiterlesen →

Jan Janssen und Shimano Dyna Drive

Mein Vitus 979 Jan Janssen macht Fortschritte - kleine zwar aber ich habe es ja nicht eilig. Nahezu alle Teile sind vorhanden und immer wenn ich ein bisschen Zeit finde, wird ein wenig weiter komplementiert. Da das Rad komplett neu aufgebaut wird und alle Teile gut gereinigt sind, habe ich die Möglichkeit in der Wohnung... weiterlesen →

Classic-Cycles oder Hamburg Zufall I

Letztes Wochenende vor Weihnachten. Wir waren zu einem Geburtstag in Hamburg eingeladen. Vor dem Museumsbesuch eben noch zur Schanze, die restlichen Geschenke zu Weihnachten besorgen. Für dieses Wochenende hatte ich mir nichts in Punkto Fahrrad vorgenommen. Doch dann kam es anders. Auf dem Weg zur U-Bahnstation Feldstraße stehe ich plötzlich in einer Art Passage und... weiterlesen →

La Bicyclette

Gestern war endlich wieder mal wieder Zeit und Ruhe einen Film zu schauen. Bei meinem letzten Besuch in Düsseldorf bei Schicke Mütze hatte ich auch zwei Fahrradfilme mitgenommen. Wobei man ja klären müsste, was eigentlich Fahrradfilme sind. Reicht das Wort Fahrrad im Titel? Wieviel Szenen, in denen ein Rad zu sehen ist, müssen vorhanden sein?... weiterlesen →

Fahrrad und Moped

Auf dem Fietsenfestival in der Grafschaft Bentheim kam ich mit einem Fahrradsammler aus der Grafschaft ins Gespräch. Er zeigte mir ein paar Exemplare einer Zeitschrift, die sich mit Fahrrädern und Mopeds befasste. Zurück zuhause suchte ich auf den bekannten Internetplattformen nach weiteren Informationen und älteren Exemplaren der Zeitschrift. Beim Verlag Klaus Rabe fand ich noch... weiterlesen →

Erster Foldingbikeloop

Die Idee hatte ich aus einem Blog. Hamburgfiets hatte zum Brommiloop eingeladen. Leider hatte ich es nicht mitbekommen sondern erst später im Blog Kettenpeitscher darüber gelesen. Da wir bereits auf dem German Folding Open in Bremen als gemischte Gruppe gestartet waren, lag es Nahe die Mitstreiter vom Frühjahr wieder zusammenzurufen und um neue Freundschaften zu... weiterlesen →

My Brompton

Ich hatte ja bereits berichtet, dass die Wahl des "Reiserades" auf ein Faltrad gefallen ist. Wie ich dabei auf ein Brompton  kam, dazu ein paar Sätze. Wie schon geschrieben, hatte ich für die Radfahrten hier vor Ort schon ein umfangreiches Portfolio an Rädern: ein Hollandrad für den täglichen Weg in die Stadt, ein Rennrad für... weiterlesen →

Schicke Mütze

"Schicke Mütze"  war nicht die freundliche Bemerkung eines Passanten am letzten Samstag auf dem Düsseldorfer Bahnhof , Bezug nehmend auf meine nicht vorhandene Kopfbedeckung, sondern das erste Ziel vor Ort.  Anlässlich unseres Wochenendes bei Freunden zu einer Party und geplanten Kulturevents, bot es sich an "Schicke Mütze" an Angriff zu nehmen. Gespannt gelesen hatte ich... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑