Lange Nacht der Fahrradläden 1

Vor der Berliner Fahrradschau kommt traditionell die "Lange Nacht der Fahrradläden", ein muss für mich, da man hier in netter Runde die unterschiedlichen Locations kennenlernt. In diesem Jahr hatte ich mich mit Alex von Bike Citizens verabredet. Nicht ganz uneigennützig wie ich zugeben muss. Zwar ist es mit der Navi-App von Bike Citizens kein Problem... weiterlesen →

Feinmechanik

Wien als Ort der Fahrradsammler ist spätestens seit 2015 in den Fokus geraten, als die Sammlung von Michael Embacher im Dorotheum, dem noblen Wiener Auktionshaus, zum Glück nur im Wortsinn „unter den Hammer" kam.“ Wien als Ort von Fahrradherstellern, von Fahrradmanufakturen rückt ins Blickfeld, seit Michael Zappe, Walter Schmidl, Martin Strubreiter und Werner Schuster ihr... weiterlesen →

Staiger Racing

Vor ca. 3 Jahren hatte sich mein Sohn ein schönes Bianchi in Celeste gekauft. Es war zum Singelspeed umgebaut und wir hatten es, wie es der Zufall es wollte, gleich bei mir um die Straßenecke per Ebay-Kleinanzeigen gefunden. Es hatte zwar ein paar Lackabplatzer, war aber ansonsten schön aufgebaut. Der braune Ledersattel und das dazu... weiterlesen →

Louesse velo course

Summary: In a Dutch auction I bought a bicycle of the Louesse brand. My interest had aroused because the Campagnolo components. With the spare tire under the saddle and the grease from the last ride, it arrived at my place. I didn't find anything about the brand at first on the Internet. The information is... weiterlesen →

Beauty and the Bike

Der Umzug aus einer Fahrradstadt wie Bremen nach Darlington in Nordengland, kann zu einem Schock führen, wenn man Beatrice  Wuppermans Beschreibung folgt. Darlington, eine 100.000 Einwohnerstadt hat sich trotz idealer Topografie und Größe nicht zu einer Fahrrad- sondern reinen Autostadt entwickelt. Die Autoren des Buches „Beauty and the Bike“ finden dort nahezu keine Radinfrastruktur vor... weiterlesen →

Fahrrad-Café St. Pauli oder Hamburg Zufall II

Es war schon spät- oder muss ich sagen früh -  als wir Irmgard Kruses Kneipe auf St. Pauli nach der Geburtstagsfeier verließen. Zum Hotel nahmen wir eine andere Straße als auf dem Hinweg. Auch hier spielte nicht kühle Überlegung sondern der Zufall eine Rolle. Kurz vor unserem Hotel, nur ein kurzer, beiläufiger Blick in eine... weiterlesen →

Jan Janssen und Shimano Dyna Drive

Mein Vitus 979 Jan Janssen macht Fortschritte - kleine zwar aber ich habe es ja nicht eilig. Nahezu alle Teile sind vorhanden und immer wenn ich ein bisschen Zeit finde, wird ein wenig weiter komplementiert. Da das Rad komplett neu aufgebaut wird und alle Teile gut gereinigt sind, habe ich die Möglichkeit in der Wohnung... weiterlesen →

Classic-Cycles oder Hamburg Zufall I

Letztes Wochenende vor Weihnachten. Wir waren zu einem Geburtstag in Hamburg eingeladen. Vor dem Museumsbesuch eben noch zur Schanze, die restlichen Geschenke zu Weihnachten besorgen. Für dieses Wochenende hatte ich mir nichts in Punkto Fahrrad vorgenommen. Doch dann kam es anders. Auf dem Weg zur U-Bahnstation Feldstraße stehe ich plötzlich in einer Art Passage und... weiterlesen →

La Bicyclette

Gestern war endlich wieder mal wieder Zeit und Ruhe einen Film zu schauen. Bei meinem letzten Besuch in Düsseldorf bei Schicke Mütze hatte ich auch zwei Fahrradfilme mitgenommen. Wobei man ja klären müsste, was eigentlich Fahrradfilme sind. Reicht das Wort Fahrrad im Titel? Wieviel Szenen, in denen ein Rad zu sehen ist, müssen vorhanden sein?... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑