Bianchi-Store München

Summary: Near the Viktualienmarkt in Munich, we came across an evening walk on the Schrannenhalle, a market hall with an Italian flair. Here is also the Bianchi Store Munich settled. Ein Abendspaziergang durch die Innenstadt Münchens. Wir lassen uns treiben. In der Nähe des Viktualienmarktes stoßen wir auf eine Markthalle. In der Schrannenhalle ist das... Weiterlesen →

Radler in München

Drei Tage Messe in München lagen hinter mir, in denen ich kaum aus den Messehallen herausgekommen war. Auch das Abendprogramm war mehr Pflicht als Kür. Nun war der Plan, noch ein paar, hoffentlich sonnige, Tage in der weiß-blauen Landeshauptstadt anzuschließen. Die zahlreichen Museen standen auf dem Programm, aufgelockert durch die Münchner Parkanlagen und mindestens einem... Weiterlesen →

Auf einen Espresso mit Andrea Reidl

Auf einen Espresso mit Andrea Reidel   Die Mittagspause näherte sich dem Ende und eigentlich wollte ich nur noch schnell einen  Espresso trinken. Vorher jedoch noch kurz in den Buchladen. Eigentlich kenne ich zwar alle Fahrradbücher, aber vielleicht gibt es doch noch das 100ste-Buch zum Thema. Und richtig, da lag ein schmaler Band, den ich... Weiterlesen →

Ein Wochenende Leipzig

Es traf sich gut, dass meine Frau zu einem Kongress nach Leipzig wollte und ich an dem Wochenende keine Termine hatte. So konnte ich mir eine Route zu unterschiedlichen Fahrradläden in der Stadt zusammenstellen. Da ich am Freitag noch arbeiten musste, reißten wir getrennt an. Ich hatte mir ausgerechnet, nach meiner Ankunft sogar noch ein,... Weiterlesen →

Lange Nacht der Fahrradläden 1

Vor der Berliner Fahrradschau kommt traditionell die "Lange Nacht der Fahrradläden", ein muss für mich, da man hier in netter Runde die unterschiedlichen Locations kennenlernt. In diesem Jahr hatte ich mich mit Alex von Bike Citizens verabredet. Nicht ganz uneigennützig wie ich zugeben muss. Zwar ist es mit der Navi-App von Bike Citizens kein Problem... Weiterlesen →

Feinmechanik

Wien als Ort der Fahrradsammler ist spätestens seit 2015 in den Fokus geraten, als die Sammlung von Michael Embacher im Dorotheum, dem noblen Wiener Auktionshaus, zum Glück nur im Wortsinn „unter den Hammer" kam.“ Wien als Ort von Fahrradherstellern, von Fahrradmanufakturen rückt ins Blickfeld, seit Michael Zappe, Walter Schmidl, Martin Strubreiter und Werner Schuster ihr... Weiterlesen →

Staiger Racing

Vor ca. 3 Jahren hatte sich mein Sohn ein schönes Bianchi in Celeste gekauft. Es war zum Singelspeed umgebaut und wir hatten es, wie es der Zufall es wollte, gleich bei mir um die Straßenecke per Ebay-Kleinanzeigen gefunden. Es hatte zwar ein paar Lackabplatzer, war aber ansonsten schön aufgebaut. Der braune Ledersattel und das dazu... Weiterlesen →

Louesse velo course

Summary: In a Dutch auction I bought a bicycle of the Louesse brand. My interest had aroused because the Campagnolo components. With the spare tire under the saddle and the grease from the last ride, it arrived at my place. I didn't find anything about the brand at first on the Internet. The information is... Weiterlesen →

Beauty and the Bike

Der Umzug aus einer Fahrradstadt wie Bremen nach Darlington in Nordengland, kann zu einem Schock führen, wenn man Beatrice  Wuppermans Beschreibung folgt. Darlington, eine 100.000 Einwohnerstadt hat sich trotz idealer Topografie und Größe nicht zu einer Fahrrad- sondern reinen Autostadt entwickelt. Die Autoren des Buches „Beauty and the Bike“ finden dort nahezu keine Radinfrastruktur vor... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑