Vello.bike – mit Unterstützung durch Wien

Auch wenn man noch so radbegeistert ist, stößt man immer noch auf neue Konzepte. Auf der Langen Nacht der Fahrradläden in Berlin hatte ich es schon bei Bicicli gesehen aber es blieb zu wenig Zeit um sich mit Vello zu beschäftigen. Nun war ich in Wien und bekam die Gelegenheit das Vello ausführlich zu testen.... weiterlesen →

Erster Foldingbikeloop

Die Idee hatte ich aus einem Blog. Hamburgfiets hatte zum Brommiloop eingeladen. Leider hatte ich es nicht mitbekommen sondern erst später im Blog Kettenpeitscher darüber gelesen. Da wir bereits auf dem German Folding Open in Bremen als gemischte Gruppe gestartet waren, lag es Nahe die Mitstreiter vom Frühjahr wieder zusammenzurufen und um neue Freundschaften zu... weiterlesen →

My Brompton

Ich hatte ja bereits berichtet, dass die Wahl des "Reiserades" auf ein Faltrad gefallen ist. Wie ich dabei auf ein Brompton  kam, dazu ein paar Sätze. Wie schon geschrieben, hatte ich für die Radfahrten hier vor Ort schon ein umfangreiches Portfolio an Rädern: ein Hollandrad für den täglichen Weg in die Stadt, ein Rennrad für... weiterlesen →

Waiting for the train

Ich sitze mal wieder auf einem Bahnsteig und warte auf den Zug. Wie so oft seit Ende 2015 tue ich das nicht allein. Bei mir ist mein Brompton. Im November 2015 habe ich mich entschieden meine Mobilitätswünsche zukünftig ohne eigenes Auto zu erfüllen: Bahn, Bus, Carsharing und - natürlich - Rad. Für den täglichen Weg... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑