Bike-Citizens-Meetup

Manchmal passt es eben. Ich hatte einen Termin in Berlin und konnte einfach einen Abend früher anreisen, um die Einladung von Alexander Lutz zum Bike Citizens Meetup anzunehmen. Wie der Zufall es wollte, geriet mir noch eine Anzeige für ein kultiges HWE Klapprad ins Blickfeld, das in Neuköln zum Verkauf stand. Also mit dem Zug... Weiterlesen →

Auf einen Espresso mit Andrea Reidl

Auf einen Espresso mit Andrea Reidel   Die Mittagspause näherte sich dem Ende und eigentlich wollte ich nur noch schnell einen  Espresso trinken. Vorher jedoch noch kurz in den Buchladen. Eigentlich kenne ich zwar alle Fahrradbücher, aber vielleicht gibt es doch noch das 100ste-Buch zum Thema. Und richtig, da lag ein schmaler Band, den ich... Weiterlesen →

Cyclecitation 8

Ich bin der festen Überzeugung, dass das Mobilitätssystem in Städten von Grund auf neu gedacht werden muss, da die Herausforderungen sich überall ähneln: volle Straßen, zu viel Lärm und Dreck, veränderte Mobilitätsbedürfnisse. Wir sollten nicht vergessen, dass auch Paris, Brüssel oder selbst Moskau ebenfalls ihre Mobilität jenseits des Autos umbauen. Regine Günther, Berliner Senatorin für... Weiterlesen →

Cyclecitation 3

Die größten Ideologen des Autofahrens schimpfen einen gern Ideologen, wenn man nicht ihre Ideologie teilt. Winfried Hermann, Verkehrsminister Baden-Württemberg

Kaffeehausgespräche

Ich sitze in meinem Lieblingscafe, neben mir der Dalmatiner der beiden Damen vom Nachbartisch. Das Cafe füllt sich, der Dalmatiner langweilt sich. Eigentlich hatte ich mir ein Buch mitgenommen um ein Gespräch in der nächsten Woche vorzubereiten. „Volk ohne Wagen“ eine Streitschrift für eine neue Mobilität von Stephan Rammler. Aber ich komme nicht dazu. Kennen... Weiterlesen →

Beauty and the Bike

Der Umzug aus einer Fahrradstadt wie Bremen nach Darlington in Nordengland, kann zu einem Schock führen, wenn man Beatrice  Wuppermans Beschreibung folgt. Darlington, eine 100.000 Einwohnerstadt hat sich trotz idealer Topografie und Größe nicht zu einer Fahrrad- sondern reinen Autostadt entwickelt. Die Autoren des Buches „Beauty and the Bike“ finden dort nahezu keine Radinfrastruktur vor... Weiterlesen →

Masterplan „Nachhaltige Mobilität in der Stadt“

Am 20. Dezember 2017 wurden in Berlin die Fördermittel zur Erstellung der Masterpläne „Nachhaltige Mobilität in der Stadt“ übergeben. Wir erinnern uns: ein großer Automobilkonzern aus Niedersachsen manipuliert die Software zur Abgasreduzierung und lässt sich dabei erwischen. Frau Merkel führt mehrere Dieselgipfel durch in der der Automobilindustrie ein paar hundert Millionen Euro aus der abverlangt... Weiterlesen →

Fahrradfreundliche Kommune

Auf der Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen / Bremen e.V. wurde am 30.11.2018 auch der Titel "Fahrradfreundliche Kommune" des Landes Niedersachsen durch den neuen Wirtschaftsminister des Landes, Bernd Althusmann, verliehen. Neben den Städten Lingen und Hameln erhielt auch die Stadt Osnabrück in diesem Jahr das Zertifikat. Der Titel "Fahrradfreundliche Kommune" wird für 5 Jahre... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑