Ein Wochenende Leipzig

Es traf sich gut, dass meine Frau zu einem Kongress nach Leipzig wollte und ich an dem Wochenende keine Termine hatte. So konnte ich mir eine Route zu unterschiedlichen Fahrradläden in der Stadt zusammenstellen. Da ich am Freitag noch arbeiten musste, reißten wir getrennt an. Ich hatte mir ausgerechnet, nach meiner Ankunft sogar noch ein,... Weiterlesen →

Mal wieder Kopenhagen

Für jeden Fahrradfan ist Kopenhagen ein muss. Dabei geht es nicht um sportliche Events oder gar eine Vintage-Bike-Veranstaltungen. Mir ist auch kein Fahrradmuseum in Kopenhagen bekannt, nein, es geht um Alltags-Radfahren. Darüber hinaus ist Kopenhagen auch mit Fahrradläden sehr gut bestückt. An jeder Ecke scheint ein Fahrradgeschäft zu sein und auch einige außergewöhnliche Labels sind... Weiterlesen →

Wien-Connection

Kurz vor meiner Reise tauchte Gianluca auf meinem Instagram-Account auf. Ich weiß nicht mehr über welches Foto wir in Kontakt gekommen sind, aber ‚Wien‘ viel mir halt auf, da ich gerade die letzten Buchungen vorbereitete. Wien und die Räder, die auf den Fotos gezeigt wurden. Ich vermutete einen Laden für gebrauchte Rennräder in Wien. Bisher... Weiterlesen →

Vintage Velo – Lange Nacht der Fahrradläden 4

Der Regen wurde fein und unangenehm als wir wieder auf dem Rad saßen. Auf nach Friedrichshain zu Vintage Velo Berlin. Mathias hatte geschrieben, er mache einen französischen Abend und sei bis Mitternacht da. Nach den vielen schönen, aber eben neuen Rädern nun Vintage. Aber bis dahin ein Stück Berlin. Alex kannte den Weg, ich nahm... Weiterlesen →

Standert – oder Lange Nacht der Fahrradläden 3

Zweiter Anlaufpunkt des Night Ride. Anderer Laden, andere Leute, andere Räder. Das ist ja das Schöne an der Langen Nacht der Fahrradläden, das man die unterschiedlichsten Konzepte und damit die unterschiedlichsten Zielgruppen und damit die verschiedensten Menschen trifft. Aber eines ist allen gemein: Die Liebe zum Rad in seinen zahlreichen Facetten. Hier nun der Laden... Weiterlesen →

Fahrrad-Café St. Pauli oder Hamburg Zufall II

Es war schon spät- oder muss ich sagen früh -  als wir Irmgard Kruses Kneipe auf St. Pauli nach der Geburtstagsfeier verließen. Zum Hotel nahmen wir eine andere Straße als auf dem Hinweg. Auch hier spielte nicht kühle Überlegung sondern der Zufall eine Rolle. Kurz vor unserem Hotel, nur ein kurzer, beiläufiger Blick in eine... Weiterlesen →

Classic-Cycles oder Hamburg Zufall I

Letztes Wochenende vor Weihnachten. Wir waren zu einem Geburtstag in Hamburg eingeladen. Vor dem Museumsbesuch eben noch zur Schanze, die restlichen Geschenke zu Weihnachten besorgen. Für dieses Wochenende hatte ich mir nichts in Punkto Fahrrad vorgenommen. Doch dann kam es anders. Auf dem Weg zur U-Bahnstation Feldstraße stehe ich plötzlich in einer Art Passage und... Weiterlesen →

Berlin ohne Bike

Diesmal ohne mein Brompton in Berlin. Die Lage der Orte der dienstlichen Termine und die verbleibende Zeit schienen nicht dazu angetan mein Brompton mitzunehmen. Eine kurzfristige Hotelbuchung bringt manchmal auch ein nettes Angebot hervor. Als "Schnäppchen des Tages" ploppte auf dem Buchungsportal das 25hours im Bikiniareal auf. Ich kannte das Hotel bereits von einer Besichtigungtour... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑