Auf dem Weg zur Fahrrad-Kommunalkonferenz

083e8dd0-092d-4975-ae6b-dbbb7f339029.jpeg

Heute auf dem Weg mit meinen Brompton von Oldenburg nach Berlin zur Fahrrad-Kommunalkonferenz des Difu -Deutschen Instituts für Urbanistik. 200 Jahre Fahrrad -10 Jahre Fahrradkommunalkonferenz als Oberthema. Spannend werden sicher der Vortrag „Dem Rad seinen Platz geben – wo stehen wir heute bei der kommunalen Radverkehrsförderung“. Nachdem die Notwendigkeit der finanziellen Ausstattung der Radverkehrsförderung, zwar mit unterschiedlicher Begeisterung und damit mit differenzierter Bereitschaft für die notwendigen Volumen, bei fast sllen politischen Parteien angemmn ist, scheiden sich beim Thema „Raum“ die Geister resp. die Abgeordneten. Auch in Osnabrück ist die Raumverteilung zugunsten des Radverkehrs für die CDU immer noch problematisch.

Interessant werden sicher auch die Arbeitsgruppen am morgigen Mittag. Insbesondere die Themen

– Mehr Platz für den Umweltverbund und

– Radschnellwege-von der Machbarkeitsstudie zur Umsetzung

werden hoffentlich spannende Diskussionen auslösen. Zum letzten Thema werden meine Kollegin und ich über den geplanten Radschnellweg Belm-Osnabrück berichten.

Heute gibt es jedoch erstmal zur Einstimmung eine Fahrradexkursion und Berichte über den Berliner Weg zur Fahrradhauotstadt. Abschluss des Tages wird ein Berlin Night Ride sein. Ich lasse mich überraschen und werde berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: